Die MFA Karten werden neu gemischt.

SecurAccess Version 9 wird am 31. Oktober 2017 freigegeben und steht für eine neue Generation der Anwender-Authentifizierung.

Version 9 bringt signifikante Neuerungen für Administratoren, inklusive einer komplett neu entwickelten Kommandzentrale, dem Dashboard, und weiter verbesserten, Server-seitigen, Integrationen. Version 9 ermöglicht:

Ohne Aufwand INTEGRIEREN

  • Neues Server Plugin für ADFS / SAML Authentifizierung
  • Ein-Klick-Absicherung von IIS gehosteten Websites
  • REST API für proprietäre und B2C Integrationen

In Rekordzeit AUSROLLEN

  • Ausrollen einer kompletten Anwenderbasis in weniger als einer Stunde
  • Neue Anwender, Gruppen und Geräte remote hinzufügen
  • Aktualisierungen und Richtlinien umgehend für Anwender und dedizierte Gruppen anwenden

Intuitiv VERWALTEN

Die neue, web-basierte Administrations-Oberfläche zeigt alle Aktivitäten und Statusinformationen auf einer Dashboard-Seite an.

  • Fehlgeschlagene Login-Versuche sofort erkennen und reagieren
  • Anwendersorgen und –anliegen direkt behandeln
  • Probleme bei der Anmeldung identifizieren

Sorgen Sie für Zufriedenheit bei Ihren Anwendern

  • Vielfältive Authentifizierungsmethoden, inklusive One-Tap NFC, SMS, App-basierte Soft-Token, QR-Code und mehr
  • Single-Sign-On für den Windows Desktop, Office 365 und Anwendungen
  • Platformunabhängig – gerüstet für Bring-Your-Own-Device

Alle Details der Version 9 von SecurAccess werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung am 31. Oktober bereitgestellt.

Datenblatt herunterladen >